Wolfgang

Wir spezial



Zum Fliegen braucht man auch kleine Federn

________________________________________________________________________________________________

Untröstlich

8. Juli 2009

Am 12. Juni hätte ich diese Seite mal machen

sollen, dann vielleicht mit einer anderen Überschrift. Nun entsteht sie, weil mir einfiel, dass Susanne in Herne eine ganz spezielle Wetterstation entdeckt und fotografiert hatte. Warum war das Bild noch nicht veröffentlicht? Keine Ahnung, ich fragte sie, und bekam natürlich eine umfassende Antwort.

Vor vier Wochen machten wir eine ganz normale Fahrradtour, relativ ziellos, mal wieder Richtung Herne, dieses Mal besonders gerne über die Lange Straße, am Traumgarten vorbei. Susanne fotografierte, ich fotografierte, dann ging's Richtung Stadtgarten; bis dahin verlief alles normal. Plötzlich hinter mir ein ungewöhnliches Geräusch, ein "Plumps".

Eben nahm ich mir den Ordner mit den Bildern vor, und entdeckte, dass kein einziges bearbeitet war. Ich finde, es lohnt sich, ein paar der Bilder zu zeigen. Rechts das Bild ist das erste nach dem "Plumps", als die Kamera mirnichtsdirnichts aus der Tasche fiel. Aber - sie fotografiert noch, der Schaden hielt sich in Grenzen. Mittlerweile hat sich Susanne von ihrem Schock erholt und fotografiert wieder munter drauf los. Ich sah das Unglück gleich federleicht, sie jetzt auch. Ist ja tatsächlich nur ein technisches Gerät, das jederzeit ersetzbar ist, im Gegensatz zu der Zeit, in der man uglücklich ist.

Erst mal die Wetterstation

Menüknopf