Zum Fliegen braucht man auch kleine Federn

Streifzüge

 Frühling im Paradiestal
_________________________________________________________________________________________________

12. April 2009

"Das Leben ist schön"

Wenn wir beide unterwegs sind, ist es ja immer schön. Das Besondere

an diesem Tag mag eine neue Selbstverständlichkeit gewesen sein, eine, auf die ich schon seit ein paar Monaten warte: Susannes Umgang mit der "großen" Kamera. Immer wieder hörte ich ein "Nein, mach du mal". Dabei wusste ich genau, wie gut Susanne fotografieren kann, und ich wusste auch, sie kann es noch besser als ich. Das ist mein tiefes Gefühl, was mich in den fast drei Jahren, in denen wir den Weg gemeinsam gehen, niemals verlassen hat: sie kann es besser, und irgendwann wird sie wissen, wie gut sie wirklich ist.

Heute sagt sie zu mir: "Gib mal her". Und dann fand ich Muße, mir die Gegend genauer anzusehen, anders als mit dem "Fotoblick" - und das war sehr schön. Derweil sah ich Susanne hierhin und dahin laufen, sich bücken, un dkonnte ahnen, dass sich wieder einige Kunstwerke im Kasten befinden würden. So war es auch. Um diese Leistung einigermaßen angemessen zu würdigen, beschloss ich gerade, an unseren Bericht vom Ausflug diese Galerie anzuhängen mit dem Namen "VierS" - "klick und groß". Zu Besuch bei einer Künstlerin, viel Vergnügen!

Start

Streifzüge Startseite
Menüknopf
Start ... in den Frühling